Dez 21
Alexander Schmökel, CPO (Chief Purchasing Officer), Geschäftsführer Einkauf

NKD mit neuem ­Einkaufsgeschäftsführer

Die NKD Geschäftsführung um CEO Dr. Ulrich Hanfeld, Rüdiger Hartmann (Finanzen) und Christian Welles (Vertrieb) wird um einen neuen Einkaufsverantwortlichen erweitert. Alexander Schmökel (51) wird ab 1. Januar 2017 die Funktion des Chief Purchase Officer übernehmen. Dort wird er den strategischen Einkauf, das Category Management, die globale Beschaffung und das Qualitätsmanagement verantworten. Diese Bereiche wurden seit dem Weggang von Christian Müller kommissarisch vom CEO, Dr. Ulrich Hanfeld erfolgreich geführt.

Herr Schmökel verfügt über eine beeindruckende Erfahrung auf verschiedenen Geschäftsführungs- und Leitungsfunktionen nicht nur in Textil- und non-food Handels- sondern auch Herstellerunternehmen. Unter anderem sammelte er seine exzellenten Fach- und Führungserfahrungen in erfolgreichen Stationen bei fast allen namhaften Textileinzelhandelsunternehmen, wie etwa TAKKO Modemarkt GmbH, KiK Textilien und Non Food GmbH und war zuletzt Geschäftsführer Einkauf (CPO) bei der Woolworth GmbH, Unna.

„Ich freue mich, NKD auf dem erfolgreich eingeschlagenen Weg zum Turnaround an verantwortungsvoller Stelle begleiten und auch voran treiben zu dürfen“, so Alexander Schmökel. „Ich sehe in NKD ein Unternehmen mit einzigartiger Perspektive, zu dessen Erfolg ich mit meiner seit 1987 im Textileinzelhandel gesammelten Einkaufserfahrung sehr gern beitragen möchte.“ Dr. Ulrich Hanfeld (CEO): „Herr Schmökel wird die Einkaufs- und Beschaffungsprozesse unseres Unternehmens weiter optimieren, um den positiven Trend effizient zu beschleunigen.“ Den Abschluss der erfolgreichen Personalsuche kommentiert John von Spreckelsen, Chairman des Gesellschafters OpCapita: „Als ausgewiesener Spezialist wird Herr Schmökel dem Einkauf und der Beschaffung als dem Herzstück unseres Unternehmens die weiteren kraftvollen Impulse verleihen, die wir zur Bewältigung der wachsenden Herausforderungen unseres anspruchsvollen Marktes benötigen.“

Das ist NKD:
Mit insgesamt 1.800 Filialen in Deutschland, Österreich, Italien, Slowenien, Kroatien, einem eigenen Onlineshop sowie 8.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zählt die NKD Firmengruppe zu den größten Unternehmen im Textileinzelhandel. Das Angebot reicht von aktueller Mode für die ganze Familie und funktionaler Sportbekleidung über Heimtextilien und saisonale Dekoartikel bis hin zu ausgewählten Markensortimenten.

Das ist OpCapita:
OpCapita wurde 2006 gegründet und ist eine europäische Private-Equity-Gesellschaft, die auf die Optimierung der operativen Geschäftstätigkeit spezialisiert ist. OpCapita kauft und transformiert Unternehmen vorzugsweise des Einzelhandels, der Konsumgüterindustrie und der Freizeitwirtschaft. OpCapita hat 400 Mio. EUR in verschiedenen europäischen Unternehmen investiert. Daneben wurden die Unternehmen strukturell optimiert und deren Profitabilität deutlich gesteigert. Aktuell ist die Gesellschaft an weiteren Unternehmen in Deutschland und Spanien beteiligt. OpCapita sucht nach Unternehmen, bei denen es wirksame Verbesserungen bzgl. deren Profitabilität umsetzen und so langfristig nachhaltige Werte schaffen kann. Das hausinterne Team an geschäftsführenden Partnern vereint zusammen 120 Jahre an Erfahrung.

Pressekontakt
NKD Services GmbH
Jörg Roßberg
Tel.: +49 9208 699-0
E-Mail: presse@nkd.de
www.nkd.com
www.facebook.com/nkd.friends