NKD ist „Kundenliebling 2018 – Beliebteste Marke“

  • Hohe Kundenzufriedenheit durch Studie erneut bestätigt
  • Prädikat „Silber“ für NKD in der Kategorie „Beliebteste Marke“

Bindlach, 6. August 2018. Die Studie „Kundenlieblinge“ wurde im Auftrag des Wirtschaftsmagazins Focus Money und des Beratungsinstituts Faktenkontor durchgeführt. In der Kategorie „Beliebteste Marke“ darf sich das deutsche Textilunternehmen NKD erneut über das Prädikat „Silber“ in der Branche Modehäuser und Textilketten freuen. Aus Kundensicht zählt NKD damit im Jahr 2018 zum dritten Mal in Folge zu einer der beliebtesten Marken Deutschlands.

In der größten Untersuchung zur Markenstärke aus Verbrauchersicht wurden 53 Millionen Kundenstimmen aus den sozialen Netzwerken zu über 3.000 Marken aus 146 Branchen ausgewertet. Im Zeitraum von Juni 2017 bis Mai 2018 analysierte das Institut Meinungen zu Preis, Service, Qualität und Ansehen. Die Methodik der Auswertung beruht auf dem Prinzip des Social Listenings, das Auskunft über die Publizierung eines Unternehmens in den sozialen Medien gibt. Mit 93,6 von maximal 100 Punkten erzielte NKD einen ausgezeichneten 2. Platz von insgesamt 32 Marken. Das Unternehmen aus Oberfranken zeigt somit, dass Qualitätsansprüche und Preisvorstellungen der Kunden im vielfältigen Produktsortiment erfüllt werden.

Mit über 450.000 Facebook Fans positioniert sich die Marke nah am Verbraucher und generiert positive Kundenstimmen im Web.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on tumblr
Tumblr
Share on pinterest
Pinterest
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Fortbildung zum Geprüften Handelsfachwirt (m/w/d)

Nach deiner Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel (m/w/d) startest du direkt mit der berufsbegleitenden Fortbildung zum Geprüften Handelsfachwirt (m/w/d), bei der wir dich intensiv auf die Rolle als Führungskraft vorbereiten. An der Seite deiner Bezirksverkaufsleitung, die dich betreut, bist du häufig auf Tour, wirkst bei der Verwaltung mehrerer Filialen mit, hilfst beim Personalmanagement und übernimmst eigenständig erste kleine Projekte. Deine Tatkraft ist auch gefragt, wenn es darum geht, Neueröffnungen zu organisieren oder Verkaufsstatistiken auszuwerten.

Ausbildereignungsprüfung

Zum Abiturientenprogramm gehört auch die Ausbildereignungsprüfung, bei der du einen Ausbilderschein (AdA-Schein) erwirbst. So kannst du in der Zukunft dein Wissen weitergeben und selbst Azubis in unseren Filialen ausbilden.

Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel (m/w/d)

In den ersten 18 Monaten des Abiturientenprogramms absolvierst du eine verkürzte Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel (m/w/d). Während dieser Zeit tauchst du in die Praxis ein und erhältst spannende Einblicke in die Aufgabenbereiche deiner NKD Ausbildungsfiliale. Beispielsweise lernst du, Verkaufsgespräche mit Kunden zu führen, die Warenlieferung zu bearbeiten oder den Personaleinsatz zu planen. Auch der richtige Umgang mit unserem Kassen- und Warenwirtschaftssystem steht auf der Tagesordnung. Sowohl betriebswirtschaftliches Denken als auch Kreativität sind gefragt, wenn es beispielsweise darum geht, die Waren ansprechend zu präsentieren oder Werbeaktionen zu organisieren.