Okt 08

TRAUMPULLOVER FÜR JEDEN ANLASS

  • TV-Spot zum Stricksortiment ab dem 09.10.19
  • Breitgefächerte Kampagne mit Funk-, Print-, Online- und PR-Maßnahmen
  • Strickpullover zum Aktionspreis von 9,99 Euro statt bisher 19,99 Euro
  • In fünf Designs in allen NKD Filialen und auf nkd.com

Das deutsche Textilunternehmen NKD eröffnet mit einer großangelegten 360°-Kampagne die Kuschelstricksaison. Zur Kampagne strahlt NKD erneut einen TV-Spot aus. Im Fokus stehen Strickpullover zum Sensationspreis in fünf modischen Designs für jeden Anlass.

Traumpullover zu Top-Preisen: Unter neuem Motto setzt der Textilfilialist aus Oberfranken den Auftakt für das Knitwear-Sortiment. Im Fokus der breitgefächerten Kampagne stehen Strickpullover zum Aktionspreis von 9,99 Euro statt bisher 19,99 Euro. Die Highlight-Produkte werden ab dem 10. Oktober in allen NKD Filialen und online auf nkd.com erhältlich sein. Die wärmenden Oberteile begeistern mit einer weichen Haptik sowie einem angenehmen Tragegefühl. Das vielfältige Produktspektrum reicht von Blockstreifen über Jacquardmuster bis hin zu Animal-Prints. Neben den Pullovern werden eine komplette Knitwear-Kollektion sowie passende Komplementärprodukte wie Hosen und Accessoires angeboten. In Deutschland und Österreich unterstützen TV-Spots auf ausgewählten Sendern die Kampagne.

„Wir setzen für unser Stricksortiment auf eine TV-Kampagne und damit auf erhöhte Reichweite. Die vergangenen TV-Kampagnen haben gezeigt, dass eine strategische Ausrichtung der Außenkommunikation mit crossmedialem Charakter erfolgversprechend ist, um bestehende und Neukunden an allen Touchpoints zielgerichtet zu erreichen. Der Fokus liegt weiterhin auf einem positiven Imagetransfer sowie der Bekanntheitsgradsteigerung. Das sehr attraktive und preislich interessante Produktspektrum bildet den Auftakt für weitere themenspezifische Angebote in den Folgewochen“, sagt Dr. Ulrich Hanfeld, CEO der NKD Firmengruppe.

Hohe Aufmerksamkeit dank Multikanal-Kampagne
Der TV-Spot wird durch viele weitere Maßnahmen flankiert: Crossmediale Medienkooperationen in Frauenmedien, Anzeigen in Wochentiteln, Influencer-Kooperationen sowie Gewinnspiele sorgen für breitgefächerte Aufmerksamkeit. Mit Funkspots wird der Abverkauf der Strickpullover unterstützt. Am POS wird die Kundenaufmerksamkeit in den Filialen durch speziell inszenierte Verkaufsflächen auf die außergewöhnliche Aktion gelenkt. Zahlreiche Online- und PR-Maßnahmen runden die Kampagne ab. Die Kampagne wird in Deutschland und Österreich umgesetzt.