Sep 15
NKD-Filiale: Himmelkron

NKD auch in Pandemie auf europaweitem Wachstumskurs

  • Filialnetz wächst auch in Corona-Krisenjahr 2021 um 104 Shops; damit mehr als 2.000 Filialen in Europa; für 2022 sind rund 150 Neueröffnungen geplant
  • Das Unternehmen ergänzt den Fokus auf Nahversorgung um eine verstärkte Präsenz in Fachmarkt- und Einkaufszentren, dabei werden auch größere Verkaufsflächen angemietet
  • One-Stop-Shopping Konzept wird ausgebaut und weitere Mehrwertdienstleistungen sind in Planung

 NKD hat auch in der Corona-Krise seinen Wachstumskurs konsequent weiterverfolgt. Im Jahr 2021 wächst das Filialnetz um weitere 104 Standorte, darunter der 200. Shop in Italien und der 300. Shop in Österreich. Damit umfasst das Filialportfolio von NKD mehr als 2.000 Filialen. Auch in Zukunft wird NKD den Expansionskurs fortsetzen. So sind für 2022 und die folgenden Jahre rund 150 Neueröffnungen pro Jahr in der Planung.

Den eigenen Anspruch der „Nahversorgung für die ganze Familie in kleinen und mittelgroßen Städten“ mit einem attraktiven Produktmix aus Mode, Sportmode, Wohnaccessoires, Spiel- und Haushaltswaren zum besten Preis-Leistungs-Verhältnis realisiert NKD durch die kontinuierliche Verdichtung des Filialnetzes. Bei neuen Standorten setzt NKD zunehmend auch auf größere Verkaufsflächen in Fachmarkt- und Einkaufszentren. Bei Neueröffnungen werden neben den traditionell bevorzugten Verkaufsflächen von 300 m2 auch Standorte mit einer Größe von bis zu 550 m2 ergänzt.

Auf seinem Expansionskurs erweitert der Textildiscounter sein One-Stop-Shopping Konzept gezielt um weitere Service-Angebote. Bereits heute ist NKD der größte DPD Paketshop- Partner in Deutschland. Alle NKD-Filialen ermöglichen einen bequemen Paketversand und -empfang von DPD-Sendungen innerhalb der EU. NKD plant bereits den Ausbau des Service-Angebots in den Filialen um zusätzliche Mehrwertdienstleistungen.

Dr. Ulrich Hanfeld, CEO der NKD Group: „Unser Geschäftsmodell hat sich in der Pandemie als äußerst robust erwiesen. Mit TDR Capital als starkem Partner haben wir auch in Krisenzeiten unsere Wachstumsstrategie umgesetzt und werden weiter expandieren. Wir entwickeln unsere Produktpalette und unser Service Portfolio fortlaufend weiter, um unseren Kundinnen und Kunden ein Einkaufserlebnis zu bieten, das Qualität, bestes Preis-Leistungs- Verhältnis und Dienstleistungen zusammenbringt.“

 

Über NKD Group

Mit insgesamt 2.000 Filialen in Deutschland, Österreich, Italien, Slowenien, Tschechien und Kroatien, einem eigenen Onlineshop sowie ca. 8.500 Mitarbeiter*innen international zählt die NKD Firmengruppe zu den größten Unternehmen im Textileinzelhandel. Das Angebot reicht von aktueller Mode für die ganze Familie und funktionaler Sportbekleidung über Heimtextilien und saisonale Dekorationsartikel bis hin zu ausgewählten Markensortimenten.

Über TDR Capital

TDR Capital ist eine europäische Private Equity Gesellschaft, die 2002 gegründet wurde und Fonds mit einem gebundenen Kapital von über 8 Milliarden Euro verwaltet. TDR Capital verfügt über ein umfangreiches Track Record bei Investitionen in ganz Westeuropa.

Gemeinsam mit den Management-Teams entwickelt TDR Capital die Unternehmen weiter und unterstützt beim nachhaltigen Wachstum. Zu den Portfoliounternehmen gehören u.a. die LeasePlan Corporation, die weltweit größte Leasinggesellschaft für Firmenwagen; Hurtigruten, ein globales Unternehmen für Expeditionsreisen; Buffalo Grill, die führende Casual-Dining-Kette in Frankreich; EG Group, einer der größten Eigentümer von Einzelhandelsgeschäften und Tankstellen weltweit, und die Supermarktkette ASDA, eine der drei größten in Großbritannien.

 

 

Bei Rückfragen:

NKD Group GmbH
Jörg Roßberg (Unternehmenssprecher)
Telefon: 09208 / 699 – 220
E-Mail: presse@nkd.de