Erfahrungs­bericht

Productmanager Hartware – Vincent P.
Assistant Productmanagement – Julian D.

Wie kann man sich den Aufgabenbereich eines Productmanagers bei NKD vorstellen?

Die Aufgaben eine Productmanagers bei NKD sind sehr abwechslungsreich und vielfältig. Wir erfüllen und begleiten die gesamte Wertschöpfungskette von der Ideen- und Lieferantenfindung, über die Themenfestlegung und Kollektionsplanung sowie –erstellung. Die Auftragsplatzierung sowie die Überwachung der Anlieferungen bis hin zum Bestandsmanagement gehören ebenfalls dazu. Dafür besuchen wir nationale und internationale Messen, machen Storechecks und arbeiten mit Lieferanten aus vielen verschiedenen Ländern zusammen.

Wie setzt sich der Aufgabenbereich eines Einkaufsassistenten bei NKD zusammen?

Unterstützung des Productmanagers bei der täglichen Arbeit. Hierzu gehört z. B. die Angebotsanfrage und -sichtung sowie die Mithilfe bei der Artikelauswahl und die Auftragsschreibung. Des Weiteren muss die komplette Auftragsnachverfolgung inkl. Musterbewertung, Verpackungserstellung und Lieferterminüberwachung gewährleistet sein. Eine weitere Aufgabe ist es, den Markt und die Trends zu beobachten und zu analysieren.

Wie gestaltet sich die tägliche Zusammenarbeit zwischen Ihnen?

Wir begegnen uns auf Augenhöhe und leben die Begeisterung für unsere Produkte. Unser gemeinsamer Arbeitsbereich ermöglicht einen permanenten Austausch mit unserem gesamten Team und ermöglicht jederzeit schnelle und pragmatische Lösungsansätze. Es gibt Raum für Eigeninitiative und jeder Mitarbeiter im Team hat eigene Entscheidungsspielräume. Durch wöchentliche Jour-Fixe haben alle Teammitglieder Einblick in unsere Ergebnisse und es können einzelne Themen besprochen werden.

Welche beruflichen Highlights konnten Sie bisher zusammen erleben?

Wir haben schon einige gemeinsame Lieferanten- und Messebesuche, sowie Storechecks im In- und Ausland durchgeführt. In 2016 haben wir es gemeinsam geschafft, das gesamte Unternehmen von einer bis dahin noch nie dagewesenen Marketingstrategie für neue Produkte aus unserem Warenbereich zu überzeugen. Wir haben die Produkte dazu geliefert und konnten alle Beteiligten motivieren die Gesamtstrategie mit derselben Begeisterung umzusetzen. Somit wurde unsere Idee zu einem tollen Erfolg für das gesamte Unternehmen.

Was ist Ihre tägliche berufliche Herausforderung?

Wir wollen jeden Tag attraktive Themen und Produkte für unsere Kunden entwickeln und dabei immer wieder überraschen. Diese richtigen Produkte müssen im Preis-/Leistungsverhältnis überzeugen und zum richtigen Zeitpunkt angeboten werden. Dabei müssen wir immer das sich permanent verändernde Marktumfeld und noch viele andere Parameter berücksichtigen. Dabei hilft uns die Sichtung und Bewertung sämtlicher

Mitarbeiter berichten – Entdecken Sie NKD aus erster Hand.

„Mein größtes Highlight war, als ich nach einem Jahr schon meine eigene Filiale führen durfte und schnell lernen musste, große Verantwortung zu übernehmen.“

Tina M.

Zum Mitarbeiterbericht +

„Besonders angetan bin ich von dem respektvollen Umgang untereinander. Egal ob mit den Vorgesetzten, Kollegen, Filialteam oder Kunden – das herzliche wird bei NKD niemals vergessen.“

Laura M.

Zum Mitarbeiterbericht +

„Familie und Beruf lassen sich durch Rückhalt der Familie und Absprache mit meinen verständnisvollen Kollegen sehr gut vereinen.“

Anja L.

Zum Mitarbeiterbericht +

„Wir wollen jeden Tag attraktive Themen und Produkte für unsere Kunden entwickeln und dabei immer wieder überraschen.“

Vincent P. und Julian D.

Zum Mitarbeiterbericht +

„Das Kennenlernen der vielen verschiedenen Abteilungen sowie Schnittstellen und vor allem der unterschiedlichen Führungsstile, das war, was mich am meisten beeindruckt und geprägt hat“

Dominik W.

Zum Mitarbeiterbericht +

„Während der Ausbildung wechselt man in regelmäßigen Abständen die Abteilung. Durch das Kennenlernen verschiedener Bereiche zeigt sich, wo die eigenen Stärken und Schwächen liegen.“

Kristina R.

Zum Mitarbeiterbericht +

„Meine persönliche ständigen Highlights sind die sehr kreative Arbeit bei uns im Marketing, gekoppelt mit den weiteren Marketingmaßnahmen die meinen Aufgabenbereich zwar sehr umfang- aber auch sehr spannend und -abwechslungsreich machen.“

Britta S.

Zum Mitarbeiterbericht +

Fortbildung zum Geprüften Handelsfachwirt (m/w/d)

Der Schwerpunkt liegt hierbei auf deiner intensiven Vorbereitung und Förderung zur Rolle als Führungskraft. An der Seite deiner betreuenden Bezirksverkaufsleitung bist du häufiger on Tour, wirkst bei der Verwaltung mehrerer Filialen sowie beim Personalmanagement mit und übernimmst eigenständig erste kleine Projekte.

Darüber hinaus unterstützt du tatkräftig bei der Planung und Organisation von Neueröffnungen. Aber auch die Bereitstellung und Auswertung von Verkaufsstatistiken und betriebswirtschaftlichen Kennzahlen darf natürlich nicht fehlen.

Ausbildereignungsprüfung

Zusätzlich zur Fortbildung absolvierst du auch die Ausbildereignungsprüfung. Dadurch kannst du in der Zukunft sogar selbst Auszubildende in unseren Filialen ausbilden!

Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel (m/w/d)

In den ersten 18 Monaten des Abiturientenprogramms durchläufst du eine verkürzte Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel (m/w/d). Während dieser Zeit erhältst duEinblick in die vielfältigen Aufgabenbereiche deiner NKD Ausbildungsfiliale. Du lernst unter anderem, Verkaufsgespräche mit Kunden zu führen, den richtigen Umgang mit unserem Kassen- und Warenwirtschaftssystem, die Warenlieferung zu bearbeiten, aber auch die richtige Personaleinsatz- und Organisationsplanung zu erstellen. Betriebswirtschaftliches Denken ist dabei genauso gefragt wie eine Portion Kreativität, die du bei der Gestaltung einer ansprechenden und verkaufsfördernden
Warenpräsentation sowie der Organisation und Durchführung von besonderen Werbeaktionen ausleben kannst.